HOME
DIE SCHULE
KONZEPT
TERMINE
ANMELDUNG
KINDERBETREUUNG
SCHULFÖDERUNG
WIR KINDER
AKTIVITÄTEN
KONTAKT
 



> BETREUUNG
> HAUSAUFGABENHILFE
> HORT


Die Betreuung der Diesterwegschule       |      Bildung und Teilhabe (BuT)

 Achtung - keine Anmeldung zur Betreuung über den Förderverein - Achtung

die Anmeldung erfolgt nur über den neuen Träger siehe untenstehend bei Kontakt

Schulkinder-Betreuung in der Diesterwegschule

 

Wir verstehen uns als im Schulalltag eingebundener Freizeitbereich, der berufstätigen und arbeitssuchenden Eltern eine solide und partnerschaftliche Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind bietet.

Rund 100 Kinder finden nach Unterrichtsende hier einen Betreuungsplatz. Hiervon können wir 50 Kindern eine Betreuungszeit bis 15:30 Uhr bieten, ein warmes Mittagessen ist hierbei inklusive. Weitere 50 Kinder können wir bis 14:00 Uhr betreuen. Die rund 40 Kinder der Eingangsstufe und 20 weitere Kinder der G-Stufe haben ihre Räume innerhalb des Schulgebäudes, weitere 20 Kinder (überwiegend G-Stufe) sind in einem eigenen Wohn-Container auf dem Schulhof untergebracht. Bei der Gruppenzusammensetzung werden geschlossene Freundschaften sowie  Bedarfe und Interessen der Kinder berücksichtigt. Alle nutzen das Außengelände gemeinsam.

Wir arbeiten auf Basis der Inklusionspädagogik und bieten auch Familien mit Kindern mit besonderem Schutz-, Förder- und Begleitbedarf eine Betreuungsmöglichkeit. In der Betreuung haben die Kinder pädagogische Fachkräfte als Ansprechpartner/innen. Zusätzlich unterstützen uns bis zu 4 junge Erwachsene, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Sie alle leiten zum Spielen, Toben, Basteln und Bauen an.

In der Eingangsstufe E2 sowie in den Grundstufen G1-G3 begleiten die BetreuerInnen montags bis donnerstags auch die täglichen Hausaufgaben der Kinder mit einem langen Betreuungsplatz bis 15:30 Uhr. Hierfür können sich die Kinder in einen ruhigen Raum zurückziehen.

Ansonsten stehen den Kindern folgende Spielangebote zur Verfügung:

 

  • Erlebnisschulhof
  • Fußballplatz
  • Tischtennisplatte
  • Bewegungsutensilien wie Stelzen, Pedalos, Fahrgeräte etc.
  • Spiele und Spielzeug für drinnen und draußen
  • Bücher zum Vor- und Selbstlesen
  • Basteln mit Papier, Naturmaterialien, Ton etc.

 

Betreuungszeiten und -kosten

Die Betreuungszeiten sind montags bis freitags ab 11:40 Uhr (oder später, je nach Stundenplan) bis 14:00 Uhr oder 15:30 Uhr.

Frühbetreuung E1 von 7:45 bis 8:45 Uhr, Frühbetreuung G-Stufe auf Anfrage
(auch für Kinder ohne regulären Betreuungsvertrag)

Elternbeiträge (Stand 1.8.2016)

14-Uhr-Platz               EUR 79,00 monatlich
15:30 Uhr-Platz          EUR 190,00 monatlich
                               (EUR 125,00 Betreuungskosten, EUR 65,00 Mittagessen)

Frühbetreuung E1       EUR 20,00 monatlich (bei Betreuungsvertrag inklusive)
Ferienbetreuung         EUR 70,00 pro Woche

Die Elternbeiträge sind auf Basis der Jahreskosten kalkuliert und werden in 12 gleichen Monatsbeiträgen erhoben, auch in Schließ- und Ferienzeiten des Schulbetriebs.

Sollten Sie 2 und mehr Kinder in der Betreuung angemeldet haben, können Sie über das Amt für Soziale Arbeit, Wiesbaden, eine Geschwisterbeitragsreduzierung beantragen.

Je nach Familiensituation kann beim Amt für Soziale Arbeit, Wiesbaden, ein Zuschussantrag für die Betreuungskosten und/oder das Mittagessen (Bildung und Teilhabe/BuT) von den Eltern gestellt werden.

Anmeldung für einen Betreuungsplatz E1

Bitte drucken und füllen Sie das Anmeldeformular aus und geben Sie es bis zum 15. Februar eines Jahres im Schulsekretariat ab. Bitte denken Sie rechtzeitig an die Anmeldung – die Nachfrage ist erfahrungsgemäß weitaus höher als die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben, dieses stellt keine Zusage dar! Der Betreuungsausschuss entscheidet jeweils Anfang März eines Jahres über die Neuaufnahmen zum darauf folgenden Schuljahresbeginn. Direkt danach werden alle Eltern entsprechend informiert.

 

Anmeldung für einen Betreuungsplatz E2-G3

Je nach Verfügbarkeit können wir während des laufenden Schuljahres oder zu Ihrem Wunschtermin einen Betreuungsplatz an Ihr Kind vergeben. Bitte geben Sie ein Anmeldeformular im Schulsekretariat oder in der Schulkinder-Betreuung ab. Wir erfassen Ihre Anmeldung in unserer Warteliste und melden uns bei Ihnen.

Schulkinder-Betreuung: Neue Trägerschaft ab 1.1.2017

Die Känguru gGmbH übernimmt ab 1.1.2017 die Trägerschaft für die 140 Betreuungsplätze an der Diesterwegschule. Bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 21.12.2016 nimmt noch der Förderverein Diesterwegschule e.V. Ihre Anträge entgegen und steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung. Ab 2017 wenden Sie sich bitte an das Betreuungsteam vor Ort oder an die Känguru GmbH (IFB-Stiftung), Kontakt: silke.morini@ifb-stiftung.de

 

Ferienbetreuung Ostern, Sommer, Herbst

Innerhalb der hessischen Schulferien bieten wir zusätzlich eine Betreuungsmöglichkeit für rund 25 Kinder:      

In den Oster- und Herbstferien jeweils 1 Woche, in den Sommerferien 2 x 1 Woche. Angemeldet werden können alle SchülerInnen der Diesterwegschule. Anmeldeformulare hierzu gehen den Kindern jeweils vor Ferienbeginn über die Lehrerinnen zu oder können in den Betreuungsräumen/im Schulsekretariat abgeholt werden.

Die Kosten für die Ferienbetreuung betragen 70,00 Euro pro Woche. Die Betreuung findet von 09:00 bis 15:00 Uhr statt, eine Frühbetreuung ab 08:00 Uhr ist auf Anfrage möglich. Frühstück, Mittagessen und Material sind inklusive, je nach Planung gibt es Themenwochen und auch Ausflüge. Je nach Familiensituation kann beim Amt für Soziale Arbeit, Wiesbaden, ein Zuschussantrag gestellt werden, wir informieren Sie gerne.

 

Termine für die Ferienbetreuung Schuljahr 2016/2017

Ostern 

04.04. – 08.04.2016 (2. Ferienwoche)

   
   
Sommer I 18.07. – 22.07.2016 (1. Ferienwoche)
   
   
Sommer II

22.08. – 26.08.2016 (6. Ferienwoche)

   
   
Herbst 17.10. – 21.10.2016 (1. Ferienwoche)
   
   
Ostern 2017 03.04. – 07.04.2017 (1. Ferienwoche)

     

               


Kontakt

Känguru Mobil gGmbH, Frau Silke Morini, Geschäftsführung, Bahnstraße 9a, 65205 Wiesbaden, Telefon (0611) 7243949, Silke.morini@ifb-stiftung.de

 

 

 

Bildung und Teilhabe (BuT)

Für das Mittagessen in der Schulkinder-Betreuung kann – je nach Familiensituation – ein Zuschuss zu den Essenskosten beantragt werden, auch für die Teilnahme an Klassenfahrten und den Schulbedarf. Den Antrag stellen die Eltern, nicht die Schulkinder-Betreuung oder Schule! Für weitere Informationen klicken Sie bitte den entsprechenden Link an.

But Flyer allgemein BuT Flyer Mittagessen BuT Unterstützungs_Antrag